Gesundheitszentrum Oberammergau mit Kardiologie und Orthopädie unter „Deutschlands Top-Rehakliniken 2018“

Gesundheitszentrum Oberammergau mit Kardiologie und Orthopädie unter „Deutschlands Top-Rehakliniken 2018“

Das Gesundheitszentrum kann wieder stolz sein. Seine Fachabteilungen für Kardiologie und Orthopädie sind in der Ausgabe 2018 von „FOCUS-GESUNDHEIT“ unter „Deutschlands Top-Rehakliniken“ aufgeführt. Dass Ulrich Tonak, Mitinhaber des Gesundheitszentrums Oberammergau, sowie die leitenden Ärzte, Dr. med. Matthias Riedel und Dr. med. Sebastian Kohl, Fachabteilung für Kardiologie, sowie Dr. med. Jens-Michael Rusch Und Dr. med. Matthias Dahlheim, Fachabteilung für Orthopädie, sowie das gesamte Ärzteteam des Gesundheitszentrums Oberammergau über diese Auszeichnung besonders stolz sind, ist nicht verwunderlich. Im Rahmen der Überprüfung, die durch ein unabhängiges Institut erfolgte, wurden das Leistungsspektrum sowie die Qualität und die Serviceleistungen von über 1.000 Rehakliniken im gesamten Bundesgebiet untersucht.

Ulrich Tonak sieht sich durch diese Auszeichnung wieder in seiner Unternehmensphilosophie bestätigt: „Damit bekommen wir von unabhängiger, neutraler Stelle die hohe Qualität unseres Gesundheitszentrums Oberammergau bescheinigt“, so Tonak. Allerdings, das ist Tonak ganz wichtig, wäre dies ohne die hohe Motivation und das große Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich.

Tonak blickt auch schon in die Zukunft: „Wir werden gemeinsam im Team weiter daran arbeiten, unseren hohen Standard nicht nur zu halten, sondern ständig zu verbessern. Unser Motto „Unsere Passion ist das Wohl unserer Gäste und Patienten“ ist unser Leitbild und daran wird weiter gearbeitet“, versichert Tonak.

 

BU:

Zu Recht stolz auf die Aufnahme der Fachabteilungen für Kardiologie und Orthopädie des Gesundheitszentrums Oberammergau  in die Focus-Liste „Deutschlands Top-Rehakliniken 2018“ sind (von rechts): Dr. med. Matthias Riedel und Dr. med. Sebastian Kohl, Fachabteilung für Kardiologie, Mitinhaber Ulrich Tonak sowie Dr. med. Jens-Michael Rusch und Dr. med. Matthias Dahlheim, Fachabteilung für Orthopädie.    Foto: gzo