Behandlungs­schwerpunkte in der Anschluss­heil­­behandlung
Schwimmbad im Hotel am Kofel

Behandlungs­schwerpunkte in der Anschluss­heil­­behandlung

Herz- und Gefäßkrankheiten

Bei koronarer Herzkrankheit, nach Herzinfarkt, nach Ballon­dila­tation/Stentimplantation, nach Bypass-Operation, nach Herz­klappe­nerkrankungen, bei behandlungs­bedürftigen Herz­rhythmus­störungen, bei Herzmuskel­erkrankungen (Kardiomyopathie), bei Herz­muskel­entzündung, bei schwer einstellbarem Bluthochdruck, nach abgelaufener Lungenembolie, bei Herz­insuffizienz, bei Erkrankungen der Aorta, bei Durch­blutungs­störungen der Beine.

Erkrankungen der Atemwege

Chronische Bronchitis, Asthma bronchiale, COPD, Inter­stitielle Lungen­erkrankungen (z. B. Lungen­fibrose, Sarkoidose, Alveo­litis), Rheuma­lunge, Schlaf­apnoe, Heim­beatmung, Pulmonale Hyper­tonie.

Chronisch degenerative Erkrankungen des Stütz- und Bewegungs­apparates

Wirbelsäulenerkrankungen, chronische Rücken­schmerzen, Bandscheiben­problematik, Zustand nach Wirbelsäulen­operation, Vermeidung von Total­endo­prothesen (Gelenk­ersätze) bzw. Nach­behandlung bei Implantation von Total­endo­prothesen an Hüfte, Knie und Schulter mit dem Ziel einer schmerz­freien Gelen­kfunktion, Zustand nach Schulter­operation.