Abteilung für Pneumologie

Indikationen

  • Chronische Bronchitis
  • Asthma bronchiale
  • COPD
  • Anschlussrehabilitation nach Lungenoperationen
  • Interstitielle Lungenerkrankungen (z. B. Lungenfi brose, Sarkoidose, Alveolitis)
  • Rheumalunge
  • Schlafapnoe
  • Heimbeatmung
  • Pulmonale Hypertonie

Diagnostik

  • Lungenfunktion
  • Leistungsdiagnostik (Spiroergometrie, Belastungs-EKG, Stress-Echokardiographie)
  • Sauerstoffmessung
  • Ultraschalldiagnostik aller inneren Organe und der Blutgefäße
  • Allergietestung
  • Schlafdiagnostik
  • Labor
  • Röntgen (bei Bedarf)

 

Thearapie

  • Atemtherapie
  • Sport- und Bewegungstherapie
  • Sauerstofftherapie einschließlich Unterweisung in die häusliche O2-Langzeittherapie
  • Training im Umgang mit Heimbeatmung
  • Hilfe bei Problemen mit der Maske
  • Inhalation
  • Spezielle Atem-Physiotherapie
  • Schulung und praktisches Training im Selbstmanagment von Atemnot
  • Optimierung der Medikation und Schulung im optimalen Einsatz der Inhalationsgeräte
  • Coaching und psychologische Betreuung
Facebook Twitter Google+